Die Lage "Königin Victoriaberg"

Die 5 ha große Einzellage „Königin Victoriaberg“ liegt direkt am Mainufer in der Nähe des malerischen Weinortes Hochheim und befindet sich seit über 80 Jahren im Alleinbesitz unserer Familie,

Bei der Klassifikation deutscher Weinbergslagen wurde der „Königin Victoriaberg“ mit dem Prädikat "Erste Lage" ausgezeichnet. Die Reben wachsen auf einem Sand-Löß-Boden und nutzen die Sonneneinstrahlung des Südhangs optimal.
Der Main reflektiert die Wärme und verbessert zusätzlich die Qualität. 90 Prozent der Anbaufläche sind mit Riesling bepflanzt, der Chardonnay-Traube sind die übrigen 10 Prozent vorbehalten.

All dies sind beste Voraussetzungen für die Erzeugung von hochwertigen und langlebigen Weinen, die mit ihrer pikanten Frucht und finessenreichen Eleganz von anspruchsvollen Weinschmeckern überall als Rheingauer Botschafter begrüßt werden.

Die Weine des „Königin Victoriabergs“ zählen laut der fünften Auflage des Johnson-Weinatlas zu den „elegantesten der aus Hochheim stammenden Erzeugnisse“ (Johnson: Weinatlas, Hallwag Verlag 2001, S. 227). Auch die Mitgliedschaft im VDP, dem Verband Deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter, dessen streng gefasste Richtlinien eine hohe Weinqualität einfordern, zeigt, dass der „Königen Victoriaberg“ dem Kreis der namhaftesten deutschen Weingüter angehört.